TheGrue.org

Willkommen auf der Webseite des TSV 1861 Bad Königshofen e.V.

 

 

Kirchweih im Sportheim

 

11.-12.11.2017

 

 

Fußballabteilung

 

Ergebnisse vom Wochenende

Sonntag, 15.10.17: TSV II - SV Eichenhausen II  3:3  (1:2)

Sonntag, 15.10.17: TSV - TSV Trappstadt           1:2  (1:2)

 
Kommende Spiele

Sonntag, 22.10.17, 13:00 Uhr: FC Poppenlauer II - TSV II

Sonntag, 22.10.17: 15:00 Uhr: SV Rödelmaier - TSV

 

News Fussball

  • 03.10.2017 Große Feier am Feiertag: TSV mit erneutem 5:1 - Sieg

    TSV Bad Königshofen – TSV Hausen 5:1 (1:0).

    Unser Informant Gerhard Harth zeigte sich noch nach dem Abpfiff hellauf begeistert von diesem Spiel: „Es war eine hochklassige, temporeiche, rassige Partie zweier offensivstarken Mannschaften, in der es kaum Verschnaufpausen gab.“

    Weiterlesen ...  
  • 30.09.2017 Erneuter Auswärtserfolg - TSV dominiert Nordheim

    TSV Nordheim – TSV Bad Königshofen 1:5 (1:3).

    „Wir haben stark angefangen, sind dann durch anfängerhaftes Abwehrverhalten noch vor dem Seitenwechsel mit 1:3 in Rückstand geraten und damit war die Partie vorzeitig entschieden“, so ein sichtlich frustrierter Nordheimer Sprecher Sebastian Schmidt nach dem Abpfiff.

    Weiterlesen ...  
  • 21.05.2017 TSV erst in der letzten Minute der Saison besiegt

    FC Thulba – TSV Bad Königshofen 2:1 (0:0).

    Auch im finalen Saisonspiel präsentierte sich der Meister erfolgshungrig, wenngleich Tore in dieser sportlich bedeutungslosen Partie erst nach dem Wechsel fallen sollten. Davor verpasste der Bad Königshofer Fabian Eschenbach gleich zweimal (10., 40), den Führungstreffer der munteren Gäste, auf der Gegenseite hatte Marius Schubert sein Visier nicht richtig eingestellt (19.). Besser machte es in Halbzeit zwei Felix Lutz nach der Zuarbeit von Marius Schubert, ehe sich die Grabfelder zu Wort meldeten mit dem Ausgleich von durch Thorsten Eckart, der beim Querpass von Tobias Saam goldrichtig stand. Aber im Endspurt hatte der Champion die Nase vorn. Markus Kaufmann brachte die Latte zum Schwingen, Marius Schubert prüfte TSV-Torsteher Andreas Hofmann, der dann doch hinter sich greifen musste beim Kopfball von Maximilian Heinrich nach Schubert-Flanke. Kurz zuvor hatte auch FC-Keeper Daniel Neder seine Klasse gezeigt beim Freistoß von Marcus Lockner.

    Tore: 1:0 Felix Lutz (66.), 1:1 Thorsten Eckart (74.), 2:1 Maximilian Heinrich (89.).

    aus: MP v. 22.05.2017

     

    Zweite muss trotz versöhnlichem Sieg in Herschfeld in die B-Klasse absteigen

     

     
  • 14.05.2017 TSV trotz klarer Überlegenheit nur Unentschieden

    TSV Bad Königshofen – FC Untererthal 3:3 (2:2).

    Von einem recht „kuriosen“ Spiel sprach Gerhard Harth vom TSV Bad Königshofen. Die Hausherren, für die es im Gegensatz zu den abstiegsbedrohten Gäste um nichts mehr ging, verschliefen die Anfangsphase komplett. Die Gäste gingen schnell durch einen Schuss ins Tordreieck von Andreas Weigand in Front und legten nur kurz darauf per Kopf von Lukas Tartler nach. Mit dem Anschlusstor nach einer halben Stunde durch Carsten Eckart war die Zuversicht zurück im Spiel des TSV. Kurz darauf gelang mit einem Wucht-Freistoß aus über 25 Metern durch Marcus Lockner der verdiente Ausgleich. Mit dem Schwung im Rücken gestalteten die Gastgeber auch die Anfangsphase des zweiten Abschnitts dominant. Die Folge: der Führungstreffer erneut durch Eckart. Die nicht mit letzter Konsequenz ausgespielten Torchancen rächten sich. Die Gäste kamen nach einem Kontertreffer zum Ausgleich. Zu wenig um der Relegation zu entgehen.

    Tore: 0:1 Andreas Weigand (4.), 0:2 Lukas Tartler (10.), 1:2 Carsten Eckart (30.), 2:2 Marcus Lockner (35.), 3:2 Carsten Eckart (56.), 3:3 Sebastian Hüfner (73.).